Wissenswertes: Alles rund um den Tweed Stoff

tweed-teaser

Was ist Tweed?

Der aus Schurwolle hergestellte Tweed-Stoff, der ursprünglich aus Schottland stammt, ist robust und wärmend. Besonders bei der Herstellung von Blazern, Jacken und Mänteln ist der Stoff weit verbreitet. Er wird aber auch häufig für Kleider und Röcke verwendet. Ursprünglich wurde Tweed von Hand gewebt, doch mit der industriellen Revolution kamen Webmaschinen zum Einsatz. Aufgrund seiner wärmenden Eigenschaften wird Tweed hauptsächlich im Herbst und Winter getragen.

Tweed: Der Ursprung des Stoffes

Im 18. Jahrhundert wurde Tweed hauptsächlich für Outdoor-Kleidung zum Schutz vor dem rauen Klima der britischen Inseln verwendet. Unter dem Landadel wurde er vor allem zum Reiten und Jagen getragen. Auch während der viktorianischen Ära (1837-1901) war der Stoff bei Outdoor-Aktivitäten weit verbreitet. Coco Chanel schaffte es, Tweed zu einem Standardkleidungsstück für elegante Frauen zu machen, indem sie 1925 eine kurze kastenförmige Jacke aus dem Stoff entwarf.

Was zeichnet Tweed aus?

Durch die hochwertig verarbeitete Schurwolle ist Tweed nicht nur robust und wärmend, sondern vor allem langlebig, atmungsaktiv sowie wind- und wasserabweisend. Das macht ihn perfekt für kaltes und raues Wetter. Je nach Tweedart variieren Oberflächenstruktur und Musterung: Neben dem strukturierten, leicht gepunkteten Tweed gibt es Stoffe mit Karomuster (Tartan-Tweed) sowie Hahnentrittmuster (Houndstooth-Tweed). Bei den Farben dominieren dunkle Erd- und Pflanzentöne, die ursprünglich eine gute Tarnung für die Jagd boten. Ein weiterer Vorteil der gedeckten Farben: Hunde- und Pferdehaare werden nicht so schnell sichtbar. Abgesehen vom Muster unterscheiden sich Tweed-Stoffe durch die gewebte Wolle, die Anteile von Kamelhaar, Kaschmir oder Alpakawolle enthalten kann.

Fakten über Tweed Stoff

  • robust
  • strapazierfähig
  • atmungsaktiv
  • langlebig

Tweed: den Stoff richtig pflegen

Tweed wird am besten von Hand mit einem milden Wollwaschmittel und kaltem Wasser gewaschen. Keinesfalls solltest du dein Kleidungsstück in den Trockner geben! Breite es nach dem Waschen am besten auf einem Handtuch aus, um eine gute Belüftung zu gewährleisten und einen muffigen Geruch zu vermeiden. Da Tweed aus unterschiedlichen Materialien hergestellt wird, sollten Sie die Pflegehinweise des Herstellers beachten.

Material Tweed Stoff online kaufen


Top Zubehör verschiedener Hersteller

  • Bestpreisgarantie
  • Schnelle Lieferung
  • 0% Finanzierung

(Visited 21 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.