Unabhängig davon, ob du privat oder beruflich nähst, brauchst du als Vollprofi eine entsprechende Nähmaschine.

Gerade wenn deine Nähmaschine im Dauereinsatz ist, muss sie einiges aushalten und bieten damit du dich auf sie verlassen und ausgezeichnete Arbeiten liefern kannst.

Auf unsere Top 5 der Profi Nähmaschinen haben es folgende Maschinen geschafft:

Nähmaschinen für Profis im Vergleich

bernina 530 Nähmaschine

Zum Shop

  • Preis: 1799,00 €
  • Lieferzeit: 1 – 2 Tage

Janome Memory Nähmaschine

Zum Shop

  • Preis: 1499,00 €
  • Lieferzeit: 1 – 2 Tage

Elna Excellence Nähmaschine

Zum Shop

  • Preis: 1099,00 €
  • Lieferzeit: 1 – 2 Tage

Brother Innovis Nähmaschine

Zum Shop

  • Preis: 989,00 €
  • Lieferzeit: 1 – 2 Tage

Nur bei unserer Kaufempfehlung bleibt es natürlich nicht – wir werden die Profi Nähmaschinen auf Herz und Nieren prüfen. Das Ergebnis der Tests stellen wir dir hier nach und nach zur Verfügung.

Anforderungen – welche Funktionen sollte eine Profi Nähmaschine bieten?

Stichregulator
Mittels Stichregulator können Einstellungen zu Geschwindigkeit, Beschaffenheit der Materialien, etc. getroffen werden

Dual Transport
Mittels Dual Transport können Stoffe flüssig oben wie unten transportiert werden. Nähfehler werden nebenbei auch noch unterbunden.

Kniehebel
Gerade für größere Arbeiten – Quilts, Patchworkdecken, etc. – ist der Kniehebel ein Segen. Kein Balancieren mit der einen Hand am Hebel und der anderen am unhandlichen Stoffstück – der Nähfuß kann nur mit dem Knie angepasst werden.

Breite Auswahl an Stichen
Profi Nähmaschinen können durchschnittlich ca. 200 verschiedene Sticharten bieten. Achte darauf, dass die Stiche, die dir wichtig sind, enthalten sind.

Einspeicherung von individuellen Stichen
Zusätzlich zu einer Auswahl an Stichen ist es gerade für gewerbliche Arbeiten nützlich, eigene Stiche erstellen, abspeichern und abrufen zu können.

Software zum Einspielen von (nachträglichen) Zusatzfunktionen
Viele Profi Nähmaschinen bieten Software, mittels der nachträglich Stiche und Motive in das Programm eingespeist werden können.

Automatische Funktionen
Für einen flüssigen und reibungslosen Arbeitsablauf sind automatische Funktionen wichtig – ob nun Bewegung des Nähfußes oder Abschneidens des Garns.

Unterschiedliche Nähfüße
Im Zubehör der Profi Nähmaschine sollte eine Auswahl an (auch ungewöhnlichen) Nähmaschinen enthalten sein.

Verarbeitung
Kann die Profi Nähmaschine sticken? Quilten? Filzen? Profi Nähmaschinen sind oft mit speziellen Verarbeitungsarten ausgestattet.

Wie willst du die Profi Nähmaschine nach dem Kauf einsetzen?

Ob du eine Profi Nähmaschine tatsächlich benötigst, entscheidet sich danach, wie du sie nach dem Einkauf einsetzen möchtest.
Was möchtest du mit der Nähmaschine produzieren?

Hochwertige Ergebnisse nötig?
Hast du beispielsweise vor Textilien zu erstellen und zu verkaufen, benötigst du selbstverständlich hochwertige Ergebnisse.
Die Produkte müssen schließlich möglichst fehlerfrei sein.
Hier eignen sich Profi Nähmaschinen (Industrienähmaschinen). Sie haben den Ruf gerade Nähte zu schaffen sowie sauber und zuverlässig zu arbeiten.

Art der Projekte
Profi Nähmaschinen haben u.a. einen großen Vorteil – ihre Größe. Liebäugelst du damit größere Projekte anzugehen – sprich Patchworkdecken – sind diese Maschinen ein Muss, wenn du dich nicht schwarz ärgern möchtest.

Art der Bearbeitung
Profi Nähmaschinen bieten nicht nur zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten sowie Sticharten. Mit ihnen kannst du auch noch verschiedene Arten der Bearbeitung verwirklichen. Möchtest du deine Textilien mit Monogrammen versehen? Willst du Stoffe filzen? Oder ganze Quilts zaubern?

Profi Nähmaschine online bestellen


Top Nähmaschinen verschiedener Hersteller

  • Bestpreisgarantie
  • Schnelle Lieferung
  • 0% Finanzierung

Vor- und Nachteile von Profi Nähmaschinen

Bist du dir noch unsicher, ob es eine Profi Nähmaschine oder doch eine Nähmaschine für Fortgeschrittene werden soll, bieten wir dir Rat.
Finde im folgenden Abschnitt die Vor- und Nachteile der Maschinen aufgelistet:

Vorteile von Profi Nähmaschinen

  • Verhältnismäßig höhere Lebensdauer
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Geeignet für täglichen Einsatz
  • Erhöhte Leistungen (z.B. 900 Stiche pro Minute)
  • Vielzahl von Einstellungen
  • Vielzahl an Sticharten
  • Meist leisere Arbeitsweise

Nachteile von Profi Nähmaschinen

  • Komplexere Bedienung, da mehr Funktionen
  • Höhere Anschaffungskosten
  • Erhöhter Platzbedarf
  • Höhere Wartungs- und Reparaturkosten

Ist der Austausch von Einzelteilen möglich?

Selbst bei sorgfältiger Pflege und Wartung der Profi Nähmaschinen können wichtige Bestandteile verschleißen. Insbesondere wenn die Maschine täglich im Einsatz ist, wird das früher oder späterder Fall sein.
Da die Maschinen ihren Preis haben, sollten diese nicht aufgrund nur eines beschädigten Einzelteils ausgemustert werden müssen.

Achte beim Kauf der Nähmaschine darauf, dass einzelne Bestandteile problemlos ausgetauscht oder zumindest ersetzt werden können.

(Visited 97 times, 1 visits today)