Briefecken nähen: Anleitung für perfekte Ecken

briefecke

Um einen sauberen, flachen Abschluss an Säumen oder Rocköffnungen zu erhalten, näht man sogenannte Briefecken. Hierfür sind nur wenige Handgriffe nötig und man erhält perfekte Ecken für Tischdecken, Servietten und Co.

Diese Anleitung ist so ausgelegt, dass jeder Anfänger mit geringen Nähkenntnissen sie verstehen kann.

Materialien für die Briefecken

material

Material zum Briefecken nähen online kaufen


Top Zubehör verschiedener Hersteller

  • Bestpreisgarantie
  • Schnelle Lieferung
  • 0% Finanzierung

Hinweise zu der Nähanleitung der Briefecken

  • Da die meisten Materialien beim Waschen einlaufen, solltest du deinen Stoff vor dem Nähen einmal waschen
  • Wenn „rechts auf rechts“ angegeben wird heißt das, dass beide Stoffteile mit der Motivseite, also der später sichtbaren Seite, übereinandergelegt werden. Gleiches gilt für die Angabe „links auf links“ – nur umgekehrt

Nähanleitung: Briefecken nähen

Maße nehmen

In unserem Beispiel werden wir einen 3 cm Saum machen, dafür brauchen wir eine erste Falte von 1 cm und eine zweite von 2 cm. Insgesamt musst du also beim Zuschnitt an jeder Seite 6 cm hinzufügen. Diese Maße können selbstverständlich abgeändert werden.


Nahtzugabe und Saum bügeln

saum-buegeln-1
saum-buegeln-2

Klappe den Stoff an einer Seite zunächst 1 cm nach innen (l-a-l) und bügele einmal darüber. Nun faltest du das Ganze ein zweites Mal nach innen, aber diesmal 2 cm und bügelst erneut. Jetzt hat deine Kante einen sauberen Abschluss. Verfahre so an allen Seiten und bügele zum Schluss noch einmal über den kompletten Stoff.

Alternativ kannst du auch alle Ränder mit der Overlock versäubern und nur einmal den Saum nach innen falten und bügeln.


Briefecke bügeln

briefecke-buegeln

Jetzt faltest du das Ganze wieder auf und man sollte alle Bügelkanten gut erkennen.

ecke-markieren

Markiere dir den exakten Punkt (= Spitze) deiner Ecke.

quadrate-zeichnen

Von diesem Punkt aus zeichnest du nun 4 Quadrate á 3 × 3 cm. Das ist das Maß, welches wir anfangs für den Saum bestimmt haben. Mache anschließend ein “X” von den Enden des Quadrats durch die Mitte. In unserem Fall verwenden wir zwei verschiedenen Farben, um die Erklärung zu erleichtern.

Falte anschließend entlang der roten Linie, die an der Spitze des Stoffes beginnt.


Briefecke nähen

briefecke-naehen-1

Nähe jetzt entlang der hellblauen Linie, bis zur 1 cm Bügellinie.


Ecke abschneiden

ecke-abschneiden

Schneide den überschüssigen Stoff, wie auf dem Foto, bis auf 5 mm schräg zurück.

absteppen


Briefecke wenden und ausformen

wenden
ecken-ausformen

Wende die Ecke auf rechts und forme sie gut aus, entweder mit einem spitzen Gegenstand oder einem speziellen Ecken- und Kantenformer.

Saum fixieren

absteppen

Zuletzt nähst du entlang der inneren Kante, um den Saum zu fixieren.

briefecke-fertig

Schon sind deine Briefecken gleichmäßig und sauber genäht!

Lust auf mehr? Dann schau dir auch unsere anderen tollen Nähanleitungen an!

(Visited 508 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.