Nikolausstiefel nähen: Anleitung für Stiefel zu Weihnachten

nikolausstiefel-naehen

Bald schon ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit! An den Kamin gehören jetzt Nikolausstiefel, die reich mit allerlei Leckereien – Nüssen, Mandarinen, Plätzchen, Schokolade – bestückt werden dürfen. Nicht nur am Kamin oder Ofen sehen die Stiefel schön aus, auch an die Treppe gehängt wirken sie dekorativ und weihnachtlich.

Oder macht euren Lieben eine Freude und schenkt ihnen diese selbstgenähten Stiefel mit kleinen Geschenken und Köstlichkeiten darin.

Ob für den Nikolaustag, als Weihnachtsdeko oder herzerwärmende Geschenkverpackung – das dürft ihr entscheiden. Für den Nikolausstiefel benötigt ihr nur wenig Material und Zeitaufwand.

Benötigtes Material zum Nikolausstiefel nähen

  • Roter Filz
  • Weißer Kunstpelz
  • Papier und Bleistift
  • Schneiderkreide
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Nähgarn
  • Nähmaschine
  • Leckereien zum Befüllen

Material zum Nikolausstiefel nähen online kaufen


Top Zubehör verschiedener Hersteller

  • Bestpreisgarantie
  • Schnelle Lieferung
  • 0% Finanzierung

Nähanleitung Nikolausstiefel nähen

Schablone zeichnen und Stoffe platzieren

Um ein besonders schönes Exemplar zu erhalten fangen wir mit dem Aufzeichnen der Schablone an. Hierzu zeichnet ihr frei Hand auf ein großes DIN A3 Blatt (oder zwei zusammengeklebten DIN A4 Blättern) den Umriss eines Nikolausstiefels. Natürlich könnt ihr auch Schablonen aussuchen und ausdrucken.

Zusätzlich zeichnet ihr auf Papier noch ein dazu passendes kleines Rechteck für den Fellbesatz. Schneidet die zwei Schablonen aus.


Um euch zusätzliche Arbeit zu ersparen legt ihr euch den roten Filz sowie den weißen Kunstpelz doppelt aufeinander.

Die Kunstpelz legt ihr euch mit der „nicht flauschigen“ (linken) Seite nach oben und den rechten Seiten nach innen zurecht. Platziert nun die Schablonen auf den Stoffen und zeichnet mit der Schneiderkreide um diese herum.


Stoffe feststecken und zuschneiden

Steckt die roten Stoffe sowie die weißen Stoffe jeweils mit Stecknadeln entlang der aufgezeichneten Linien fest.

Schneidet nun die Schablonen mit einem Abstand von ca. 1 cm aus. Dieser Abstand stellt eure Nahtzugabe dar – die Nikolausstiefel werden auf der vorgezeichneten Schablonen-Linie genäht. Ihr erhaltet nun vier Stoffzuschnitte – zwei rote, zwei weiße, die jeweils miteinander festgesteckt sind.

Zuschnitte verbinden und vernähen

Verbindet nun den roten Filzstiefel mit den weißen Stücken. Steckt das weiße Pelzstück an der inneren Seite des roten Stiefels entlang der oberen Linie fest. Das weiße wie das rote Seitenende sollten bündig miteinander abschließen.

Genau so geht ihr auch mit dem zweiten Pelzstück vor. Denkt daran, die oberen Enden der weißen Zuschnitte einmal umzuklappen, sodass nach dem Wenden eine saubere Kante zu sehen ist. Die linken (unschönen) Seiten des Kunstpelz müssen zu euch zeigen.


Näht nun entlang der Schablonen-Linie ab dem weißen Stück einmal rundherum. Sichert die Nähte indem ihr am Anfang und Ende jeder Naht vor und zurück näht. Lasst dabei allerdings die Öffnung des Stiefels offen!

Stiefelhals vernähen

Jetzt kommt die „Ärmelfunktion“ der Nähmaschine ins Spiel. Entfernt dazu das Stück der Nähmaschine, in der ihr normalerweise euer Nähzubehör lagert. Stülpt nun den Hals des Stiefels über den nun verschmälerten Arm. Näht einmal um die Verbindung zwischen dem roten und weißen Stoffzuschnitt herum.


Stiefel wenden

Nun könnt ihr, wenn nicht schon geschehen, auch noch die restlichen Stecknadeln entfernen. Wendet nun den Stiefel auf die rechte Seite. Die Nähte sind verschwunden und der flauschige Stiefelbesatz ist endlich zu sehen.

Tipp: Dieser Stiefel ist sehr klassisch und schlicht in rot und weiß gehalten. Schön sieht er aber auch aus, wenn ihr ihn mit Schleifen, Stickereien, Patches oder Spitze verziert. Mit euren Initialien aus beispielsweise Pressbuchstaben versehen, steht fest, wer der rechtmäßige Eigentümer der hübschen Stiefel (und noch wichtiger: der Füllung!) ist.

Nun muss der Stiefel nur noch befüllt werden und der Nikolaustag und Weihnachten können kommen!

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg beim Nähen der Nikolausstiefel.

Schaut euch auch unsere vielen kostenlosen Nähanleitungen an!


Nikolausstiefel nähen Video

(Visited 305 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.